Unternehmen

TEXT SIZE |  PRINTER FRIENDLY |  RSS FEEDS

DIE SANDOZ GESCHICHTE

sandozHistory

Die Geschichte von Sandoz reicht um mehr als 120 Jahre zurück, in deren Verlauf es sich von einem kleinen diversifizierten Chemieunternehmen zu dem weltweit zweitgrössten Produzenten hochqualitativer Generika und zum Weltmarktführer im Bereich Biosimilars und differenzierter Produkte entwickelt hat.

Novartis wurde 1996 durch die Fusion von Ciba-Geigy und Sandoz gegründet. Die Geschichte von Sandoz und ihren Vorgängerunternehmen reicht 250 Jahre weit zurück. Stets standen innovative Produkte dabei im Vordergrund. Den Anfang machte die Produktion synthetischer Farbstoffe. Dann fächerte sich die Palette auf, es folgten Chemikalien und pharmazeutische Wirkstoffe.

Drei Unternehmen stehen im Mittelpunkt der Unternehmensgeschichte: Geigy, ein Unternehmen, das seit Mitte des 18. Jahrhunderts in Basel, Schweiz, mit Chemikalien und Farbstoffen handelte; Ciba, das 1859 mit der Produktion von Farbstoffen begann; und Sandoz, ein Chemieunternehmen, das 1886 in Basel gegründet wurde.

Ihr verbindendes Element war die Leidenschaft für die Entwicklung und Vermarktung von Produkten, die ausgehend von neuen Erkenntnissen in Wissenschaft und Gesundheit zum menschlichen Fortschritt beitragen – ein Bestreben, das noch heute in Novartis fortlebt. Getreu diesem Erbe setzt Novartis ihre Innovationsprozesse dafür ein, medizinische Bedürfnisse von Patienten weltweit zu erfüllen.